► SEO Audit

Ihre Website für Google und anderen Suchmaschinen zu optimieren, ist der erste Schritt zum Erfolg.

Zunächst erfolgt eine Bestandsaufnahme. Ausgewertet werden unter anderen Indexierung, Ladezeiten, Erreichbarkeit, URLs, Überschriften, Content, Backlinks ... Anschließend erfolgen sog. On-Page und Offline Verbesserungen.

► Onpage-Optimierung

Dies bezeichnet eine ganze Reihe von Maßnahmen zur Optimierung der Inhalte einer Website. Solche Aufwertung trägt dazu bei ein besseres Ranking zu erzielen.

► Externe Einflussfaktoren

Besser bekannt unter den Begriff Offline Optimierung. Hier liegt der Schwerpunkt auf Backlinks, Einträge in Verzeichnissen, Pressemitteilungen...

► Content

Google ist und bleibt eine textbasierte Suchmaschine. Somit geht es darum redaktionelle Aktivitäten zu gestalten mit Qualitäts-Beiträgen. Wir sorgen dafür. Ziel ist es die Fach-Relevanz Ihrer Website durch Google & anderen Suchmaschinen wie Bing zu erhöhen.

► SEO Berichte

Ein sogenannter Monitoring verrät welche Inhalte oder Aktivitäten Besuch bzw. Zuspruch erhalten. Dadurch kann der Ranking-Erfolg nachvollziehbar dokumentiert werden.

 

♣ SEO non fuit una die condita*

Hüten Sie sich bitte vor SEO-Experten, die Ihnen das Blaue vom Himmel in Handumdrehen versprechen: SEO ist ein Fach, das in konstanter Betrieb zu halten ist, weil das Internet konstant weiterwächst, sowohl technisch als auch inhaltlich.

SEO-Aufgaben führen zum Ergebnis, sind aber nicht das Ergebnis selbst.
Betrachten Sie diesen Teil des Internet-Zeitalter einer iterativen Grundaufgabe: Audit » Verbesserung » Audit » Verbesserung ... 
SEO-Maßnahmen ebnen den Weg zur Resonnanz Ihrer Online PR Arbeit.

Das gleiche gilt bezüglich Social Media Spezialisten.

* Frei nach und im Sinne von auch Rom wurde nicht an einem Tage erbaut

Trifft das Thema auf Sie zu? Dann kontaktieren Sie uns gerne!